AERO COLOR® Liner No. 6

Artikelnummer: 70042-55194097

AERO COLOR® Liner 55 194 - LINER No. 6 Strichbreite : 1,0 - 15,0 mm ca. Inhalt : 28 ml

Kategorie: Zubehör


4,29 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 4,29 €
sofort verfügbar

Lieferstatus: 3-4 Tage

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage



Beschreibung

AERO COLOR® Liner

 

55 194  -  LINER No. 6
Strichbreite :  1,0 - 15,0 mm
ca. Inhalt    :  28 ml
  • Verschlusskappe inklusive Ventilkappe vorsichtig aufdrehen und entfernen.
  • Farbiges Ventil (LINER No. 1: gelb; LINER No. 2 + No. 4: weiß-violett; LINER No. 3 + No. 5: grün-violett, LINER No. 6: transparent) herausnehmen.
  • Gewünschten Farbton AERO COLOR Professional mit Hilfe einer Pipette bis maximal 2/3 der Füllhöhe in den leeren LINER füllen.
  • Ventil anschließend erneut einsetzten und Ventilkappe inklusive Verschlusskappe fest aufschrauben.
  • Zusammengesetzten und verschlossenen LINER gut schütteln.
  • Zum Schluss so lange gefühlvoll (!) auf die LINER-Spitze drücken, bis die Farbe sichtbar ist.

 

Weitere hilfreiche Praxis-Tipps:

  • Es ist ratsam, gerade am Anfang beim Befüllen der LINER ein wenig Vorsicht walten zu lassen und den Arbeitsplatz entsprechend abzudecken und Schutzhandschuhe anzuziehen.
  • Zudem sollten die Unterteile der aufgeschraubten LINER immer senkrecht ? am besten in einem Gefäß stehend ? gelagert werden, da ansonsten natürlich die Gefahr besteht, dass Farbe oder Kugeln herauslaufen.
  • Den frisch gefüllten LINER bitte auf einem separaten Schmierpapier und nicht direkt am Objekt aktivieren!
  • Auf dem Etikett des LINERs gibt es ein kleines Blanko-Feld, in dem der eingefüllte Farbton notiert werden kann.
  • Individuelle Farbkombinationen von verschiedenen AERO COLOR Professional-Bunttönen sollten unbedingt vor dem Befüllen der LINER in einem separaten Gefäß vermischt werden!
  • Die Zugabe von ca. 5 % AERO Retarder (50 607) verlangsamt die Trocknung der Acrylfarben und verbessert ihr Fließverhalten.
  • Die LINER bitte direkt nach Gebrauch verschließen ? AERO COLOR Professional trocknet ansonsten schon in der LINER-Spitze wasserunlöslich auf!
  • Liegend aufbewahren.
  • Wie bei allen wässerigen Malfarben gilt auch hier für die Lagerung: Vor Frost schützen!


LINER No. 1, No. 3 und No. 5:

? Verschlusskappe inklusive Ventilkappe vorsichtig aufdrehen und entfernen.

? LINER am Ventil festhalten und LINER-Spitze einfach nach vorne herausziehen.

? Neue LINER-Spitze einsetzen.

? Anschließend Ventilkappe inklusive Verschlusskappe erneut fest aufschrauben.

 

LINER No. 2, No. 4 und No. 6:

? Verschlusskappe abziehen und entfernen.

? Ventilkappe vorsichtig aufdrehen.

? LINER-Spitze inklusive Schaumstoffring einfach aus Ventil-Kappe herausdrücken (Achtung: beides ist mit Farbe getränkt!).

? Neue LINER-Spitze und neuen Schaumstoffring entsprechend montieren, dann erneut in die Ventilkappe mit der Spitze voran einsetzen.

? Komplette Ventilkappe aufdrehen und Verschlusskappe aufsetzen.

Für alle Varianten gilt abschließend:

? Zusammengesetzten verschlossenen LINER schütteln und so lange gefühlvoll (!) auf die LINER-Spitze drücken, bis die Farbe sichtbar wird - fertig!

? Es ist ratsam, gerade als Anfänger, beim Wechseln der LINER-Spitzen ein wenig vorsichtig zu sein, den Arbeitsplatz abzudecken und eventuell Schutzhandschuhe zu tragen, denn AERO COLOR® Professional trocknet wasserunlöslich auf!

? Zudem sollten LINER beim Wechseln mit abgedrehter Verschlusskappe inklusive Ventilkappe immer senkrecht stehen ? am besten in einem Gefäß -, da ansonsten die Gefahr besteht, dass Farbe oder Kugeln herauslaufen.

? Den frisch gefüllten LINER bitte auf einem separaten Schmierpapier und nicht direkt an dem Objekt aktivieren!

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.